International Police Association
Verbindungsstelle Ulm / Neu-Ulm
 
 



Aktuelles von der VBSt Ulm / Neu-Ulm


 


15.05.2021: IPA Ulm/Neu-Ulm - Motorrad-Sicherheitstraining 2021 in Memmingen

(AH) Wie versprochen und natürlich auch durch die "günstige" Entwicklung der Corona-Pandemie bedingt konnten wir mit Erlaubnis des Landrats- amtes Unterallgäu das diesjährige Motorradsicherheitstraining durchführen. Mit insgesamt 46 Teilnehmern, die die beiden IPA-Verbindungsstellen Kempten und Ulm/Neu-Ulm für die Veranstaltung begeistern konnten, ging es morgens um kurz nach neun Uhr auf dem Testgelände der Firma "Fakt-motion" los.

In fünf Gruppen eingeteilt und mit jeweils einem Instruktor versehen, konnten "alte Hasen" aber auch neu hinzugekommene Fahranfänger und Wiedereinsteiger bei den diversen Brems- und Ausweichübungen, bei den Langsamfahrübungen, beim Kreisfahren und bem "Turnen" auf dem Motorrad ihre Fähigkeiten wieder etwas schärfen. Eine gute Vorbereitung auf die Saison, insbesondere auch des eigenen Fahrkönnens, hilft un allen, gesund durch die Motorradsaison zu kommen.

Eine Besonderheit gab es diesmal zu beachten. Für die Teilnahme am Training wurde der Teilnahmebetrag diesmal verdoppelt. Das Geld kam nach Abzug der angefallenen Kosten vollumfänglich der IPA Kempten als Spende zu Gute, da diese das IPA-Haus trotz fehlender Einnahmen durch die Corona-Zeit bringen muss und wir alle uns einig waren, dass wi hier unseren Leitspruch leben und Zusammenhalt beweisen können.




16.02.2021: IPA Ulm/Neu-Ulm - Planungen für das Jahr 2021

(AH) Liebe IPA-Freundinnen und -freunde,

was gibt es Neues zu berichten in dieser schwierigen Zeit? Die Coronalage ist in einem steigen Auf und Ab und der weitere Fortgang des Jahres 2021 lässt sich auch noch nicht so richtig einschätzen. Wir haben vor, unseren Verein wieder ein bisschen mit Leben zu erfüllen und planen schon verschiedene Veranstaltungen. 

Leider können wir die bis zu den geplanten Veranstaltungszeitpunkten geltenden Restriktionen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht vorhersagen, so dass wir gezwungen sind, bei den Veranstaltungen nur einen zeitlichen Korridor anzugeben. Sobald wir genauere Informationen zur Durchführbarkeit unserer Pläne haben, können wir uns zeitlich definitiv festlegen und die Veranstaltungen mit und für euch besser planen. Ihr erhaltet dann eine EMail-Benachrichtigung. Gerne dürft ihr aber auch ab und zu auf die aktualisierte Homepage schauen. So hat sich nun, vorbehaltlich der behördlichen Durchführbarkeit die Durchführung des Motorrad-Sicherheitstrainings am 15.05.2021 in Memmingen konkretisiert.

Aropos: Die bestellten Schutzmasken mit IPA-Logo sind eingetroffen und können beim Vorstand bezogen werden. Es handelt sich um hochwertige Stoffmasken mit einem integrierten, austausch- und waschbaren Filtervlies. Sie kommen schön heraus und werden wohl (leider noch) eine Weile zu unserem Alltagsleben gehören.


 

21.12.2020: IPA Ulm/Neu-Ulm - Bestellmöglichkeit eines IPA-Mundschutzes mit IPA-Logo

(AH) Über die Firma Preiser24 konnte die VBSt Kempten einen individualisierten Mundschutz organisieren. Wir machen zusammen mit den Kemptenern eine Sammelbestellung. Natürlich wird das Logo der VBSt Ulm/Neu-Ulm eingedruckt.

Eigentlich sollte jetzt hier das Bild der Maske kommen. Die EDV mag jetzt aber nicht das Bild hier einfügen ... nur Gott weiß, warum? Bitte nach unten scrollen, da ist ein Bildchen einer solchen Maske. Von der Form her ähnelt sie einer FFP2-Maske.

Der Preis wird sich je nach Anzahl um die 8 € bewegen. Bitte Bestellungen mit Anzahl per Email bis zum 06.01.2021 an das Postfach helmlinger@ipa-ulm-neu-ulm.de senden.



21.12.2020: IPA Ulm/Neu-Ulm - Weihnachtsgruß des Vorstandes

(AH) Liebe IPA-Freunde.


In 2 Wochen neigt sich das Jahr 2020 dem Ende zu. Eine Advents-und Weihnachtszeit, wie wir sie alle zusammen üblicherweise kennen, gibt es dieses Jahr nicht. Überhaupt hat sich seit dem Auftreten des Corona-Virus unser Leben verändert. Davon sind wir auch bei der IPA und in unserer Verbindungsstelle nicht verschont geblieben.

Das Vereinsleben musste auf ein Minimum heruntergefahren werden. So blieb uns auch nichts anderes übrig, als die Jahreshauptversammlung 2020 ausfallen zu lassen. Glücklicherweise konnten wir im Frühjahr noch einige Termine abhalten. 

Im Januar waren wir auf der Motorradmesse in Friedrichshafen und im März gab es zahlreiche Ehrungen für 60 Jahre bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft in unserer Verbindungsstelle. Nähere Infos dazu findet Ihr auf unserer Homepage. Im Juni waren zahlreiche Mitglieder in Heroldstatt-Sontheim auf dem Alpakahof. 

Danach mussten wir sämtliche geplanten Aktivitäten, darunter ein 3-tägiger Ausflug in die Fränkische Schweiz, absagen. Die geplante Ehrung von Mitgliedern für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde alternativ zur JHV auf dem Postweg abhalten. Sorry dafür, aber es ging nicht anders.

Die Vorstandschaft geht fest davon aus, dass wir in 2021 wieder einen Neustart des Vereinslebens haben. Planungen für einzelne Veranstaltungen laufen bereits.

Unser Verein steht auf gesunden Füßen. Die Kasse ist derzeit gut gefüllt, wir sind aktuell 369 Mitglieder. Eine Kassenprüfung wird baldmöglichst durchgeführt.

Im Namen des Vorstandes darf ich allen Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in 2021 wünschen. Dabei denke ich auch an Alle, welche über die Feiertage hinweg arbeiten müssen und wünsche von ganzen Herzen einen ruhigen Dienst.

Auf Wiedersehen in 2021 und bleibt oder werdet gesund!


Fritz   Jautz
Leiter VBSt.Ulm/Neu-Ulm
International Police Association




04.10.2020: IPA Ulm/Neu-Ulm - Absage des Oktober-Stammtisches

(AH) Liebe IPA-Freundinnen, liebe IPA-Freunde, liebe Kollegen/innen, derzeit erleben wir alle schwere Zeiten, die massive Einschränkungen des täglichen Lebens mit sich bringen. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung führen wir den Stammtisch am 08. Oktober 2020 nicht durch.

Wir planen für November oder Dezember die Jahreshauptversammlung an einem Ort, an dem wir sie "pandemiekonform" durchführen können. Zeit und Ort werden noch bekanntgegeben. Die schriftliche Einladung an alle Mitglieder kommt noch rechtzeitig vorher. Bis dahin bleibt alle gesund.

Wir hoffen, dass wir 2021 wieder ein halbwegs "normales" IPA-Jahr mit vielen schönen Stunden planen können. Sind wir zuversichtlich und schauen mit ein wenig Optimismus in die Zukunft.



25.03.2020: IPA Ulm/Neu-Ulm - Schwierige Zeiten für uns Alle aufgrund der Covid19-Pandemie

(AH) Liebe IPA-Freundinnen, liebe IPA-Freunde, liebe Kollegen/innen, derzeit erleben wir alle schwere Zeiten, die massive Einschränkungen des täglichen Lebens mit sich bringen. Die meisten von uns haben so etwas in dieser oder ähnlicher Form noch nie erlebt. Viele Veranstaltungen können nicht statt finden. So mussten auch wir bereits einige Veranstaltungen wegen des Viruses absagen.

Wir wünschen Euch, dass ihr alle gesund durch diese schweren Wochen kommt. Passt auf Euch und eure Familienangehörigen auf. Sollte jemand von Euch dringende Hilfe benötigen, so lasst es uns auf den üblichen Kommunikationswegen wissen. Wir organisieren diese dann unbürokratisch im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Schaut immer mal wieder auf der Homepage vorbei. Änderungen werden zeitnah mitgeteilt. Wir bleiben alle voller Zuversicht und Hoffnung. Gemeinsam kommen wir durch diese Zeit. Bleibt gesund. 


Euer Vorstand der IPA VBSt Ulm/Neu-Ulm




12.01.2020: IPA Ulm/Neu-Ulm - Planungsphase eines regelmäßig erscheinenden Newsletter-Blättchens

(AH) Wir haben vor, in Zukunft ein regelmäßig erscheinendes Newsletter-Blättle aufzulegen, welches dann in elektronischer Form und/oder Papierform erscheinen könnte. Darin wollen wir über diverse Neuigkeiten aus der IPA (Ausland/Inland/Landesgruppen/VBSt) berichten und sind gerade in der "Brainstorming-Phase" . So suchen wir noch einen einprägsamen Namen, der unsere beiden Heimatkreise in Bayern und Baden-Württemberg irgendwie berücksichtigt. Natürlich möchten wir von euch auch wissen, was für euch in so ein Blättle rein sollte. Schreibt uns über die üblichen Kontaktwege eure Vorschläge.

Mein Namensvorschlag würde lauten: "Donauwellen"




12.12.2019: IPA Ulm/Neu-Ulm - Artikel in der Südwestpresse vom 12.12.2019

(AH) Die Südwestpresse Ulm berichtet in ihrer Ausgabe vom 12.12.2019 über die Verbindungsstelle Ulm/Neu-Ulm. In einem ausführlichen Gespräch mit Redakteur Daniel Wydra können Fritz Jautz und Timo Catalano die Arbeit der IPA und der Bedeutung für die Mitglieder ausführlich darstellen. Eine schöne Werbung für die VBSt. Hier gelangt ihr zu dem Artikel in der SWP.



 

01.01.2019: IPA Ulm/Neu-Ulm: Die IPA-App

Ab sofort betreibt die IPA Deutsche Sektion e.V. ihre eigene Smartphone App. Ihr findet sie sowohl im Google-Play Store als auch im Apple Store unter dem Suchkriterium „IPA Deutsche Sektion“ oder scannt einfach den QR Code. Herunterladen - Anschauen - Benutzen !





IPA-Mundschutz
IPA-Mundschutz